24.07.2021 Samstag 21:30 bis 23:30 Uhr
Freiluftkino: Eine Frau mit berauschenden Talenten (F 2020) - Komödie

Patience ist selbstbewusst, unabhängig und vor allem schlagfertig. Nur bei ihren Finanzen ist Luft nach oben. Als Dolmetscherin im Drogendezernat übersetzt sie abgehörte Telefonate der Drogenszene und ist dafür massiv unterbezahlt. Als das kostspielige Pflegeheim ihrer Mutter wegen unbezahlter Rechnungen droht, die alte Dame auszuquartieren, gerät Patience unter Handlungsdruck. Der Zufall will es, dass gerade eine Drogenlieferung auf dem Weg nach Paris ist. Patience entscheidet sich spontan gegen die Ehrlichkeit und sabotiert die Beschlagnahmung der Drogen. In Eigenregie fahndet sie nach dem hochwertigen Hasch - und wird fündig. Patience macht sich sofort fröhlich ans Werk und zeigt sich von ihrer besten Seite: Als begnadete Verkäuferin mischt sie den Pariser Drogenmarkt maximal auf.

Mit: Isabelle Huppert, Hippolyte Giradot, Farida Quchani u. a.
Regie: Jean-Paul Salomé
Eintritt: 8 Euro
 
Bitte beachten Sie die aktuellen Infektionsschutzregeln


Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. + 49 3672 / 486450
info@saalgaerten.de

28.07.2021 Mittwoch 21:30 bis 23:30 Uhr
Freiluftkino: Faking Bullshit - Krimineller als die Polizei erlaubt (D 2020) - Komödie

Einer Polizeiwache im westfälischen Münsterland droht, wegen Mangels an Kriminalität, die Schließung. Die Kommissarin Tina wird von einer übergeordneten Behörde damit beauftragt, dies schnellstmöglich abzuwickeln. Die Polizisten Deniz, Rocky, Annette und Hagen wollen das jedoch nicht auf sich sitzen lassen. Um von der "Notwendigkeit" ihrer Wache zu überzeugen, beschließen sie kurzerhand, einfach selbst Straftaten zu faken und simulieren zudem eine angestrengte Ermittlungsarbeit. Dabei finden sie bald einen Obdachlosen, dem sie das ein oder andere in die Schuhe schieben. Dieser führt sie überraschend zu einem echten Kriminalfall, in dem einst auch Tina schon erfolglos ermittelte: Ein Kunstraub sehr kontrovers diskutierter erotischer Fotografien.

Mit: Erkan Acar, Sina Tkotsch, Adrian Topol, Bjarne Mädel u. a.
Regie: Alexander Schubert
Eintritt: 8 Euro
Tickets über:
www.ticketshop-thueringen.de/TicketSelect/index/sArticle/14761 oder die Tourist-Informationen
 
Bitte beachten Sie die aktuellen Infektionsschutzregeln

Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. + 49 3672 / 486450
info@saalgaerten.de

31.07.2021 Samstag 21:30 bis 23:30 Uhr
Freiluftkino: Yesterday (GB 2019) - Musikkomödie

Jack Malik ist ein leidenschaftlicher, doch leider genauso erfolgloser Singer-Songwriter, der es nicht aus seinem verschlafenen Heimatdorf an der Küste Englands herausschafft. Eines Tages, während eines mysteriösen weltweiten Stromausfalls, wird Jack in einen Verkehrsunfall verwickelt. Als er wieder aufwacht, ist die Welt eine andere: Niemand außer ihm kann sich an die Beatles erinnern! Es ist, als hätten sie nie existiert. Mit den Songs der berühmtesten Band der Welt in der Tasche, verzaubert Jack schnell sein ahnungsloses Publikum. Angetrieben von der kaltschnäuzigen Managerin Debra wird er über Nacht vom Niemand zum Superstar. Aber was nützt ihm all der Ruhm, wenn das, was er liebt, zurückbleibt? 

Mit: Himesh Patel, Lily James, Kate McKinnon, Ed Sheeran u. a.
Regie: Danny Boyle
Eintritt: 8 Euro
 
Bitte beachten Sie die aktuellen Infektionsschutzregeln

Veranstalter

Soziokulturelles Zentrum "saalgärten"

Tel. + 49 3672 / 486450
info@saalgaerten.de

12.08.2021 Donnerstag 17:00 bis 18:00 Uhr
Antje Babendererde: Sommer der blauen Wünsche (Lesung)

Eine atemberaubende Kulisse. Ein geheimnisvoller Junge. Eine Liebe, die vor einer großen Entscheidung steht.
Nach ihrem Schulabschluss muss Carlin einfach weg. Weg aus Berlin und fort von den Problemen ihrer Mutter. Ihre eigenen Bedürfnisse hat sie tief in ihrem Herzen vergraben. Bei ihrer Oma im kleinen Dorf Caladale an der Nordküste Schottlands, verspürt Carlin zum ersten Mal eine unglaubliche Freiheit. Am Strand trifft sie Arran Mackay. Er ist zweifellos der nervtötendste Schotte der ganzen Grafschaft, und Carlin ist wie vor den Kopf gestoßen von seiner Gleichgültigkeit allem und jedem gegenüber. Und doch fühlt sie sich bei Arran, der nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt, sicher. Als sich in Caladale Veränderungen wie Sturmwolken am Horizont zusammenbrauen, muss Carlin eine große Entscheidung treffen. Wird sie den Mut haben, für ihre Liebe und den Sommer der blauen Wünsche zu kämpfen? 
Eine Liebesgeschichte, so wild und rau wie Schottland: meisterhaft erzählt von der preisgekrönten Autorin Antje Babendererde. 
 
Die Lesung wird gefördert durch Lese-Zeichen e. V.

Eintritt frei
Für Jugendliche ab 14 Jhren

Veranstalter

Stadtbibliothek Rudolstadt

Tel. 0 36 72 - 48 64 20
stadtbibliothek@rudolstadt.de

20.08.2021 Freitag 17:00 bis 18:00 Uhr
Biedermeier-Sträuße binden - Ein Workshop für Groß und Klein

Teresa Klopsch lädt ein, Blumen, Gräser und sogar Heckengrün in wunderschöne Sträuße zu verwandeln. Sie gibt dabei eine Schritt-für-Schritt Anleitung und viele tolle Tipps. Verwendet wird nur, was man in der Natur und im Garten finden kann.
Eintritt frei

Veranstalter

Schillerhaus Rudolstadt

Tel. + 49 3672 / 486470
schillerhaus@rudolstadt.de

26.08.2021 Donnerstag 16:00 bis 17:30 Uhr
My cup of tea - Geschichten von den Britischen Inseln (Lesung auf Deutsch und Englisch)

Die Stadtbibliothek goes international! Fortan sollen Lesungen für Kinder jeden Alters in verschiedenen Fremdsprachen gehalten werden. Dr. Annelie Carslake, Leiterin der Stadtbibliothek, beginnt mit ihren britischen und irischen Kinderbuch-Klassikern und nimmt Sie mit auf eine Reise über den Ärmelkanal. (Lesung auf Deutsch und Englisch)
Eintritt frei.

Veranstalter

Stadtbibliothek Rudolstadt

Tel. 0 36 72 - 48 64 20
stadtbibliothek@rudolstadt.de