12.11.2021 Freitag 19:30 bis 21:00 Uhr
Feuer, Wort und Wein: ,,Nähe und Ferne" - Lyriknacht im Schillergarten

Wie gut, dass die Lyriknacht anlässlich von Schillers Geburtstag traditionell im Garten des Schillerhauses stattfindet, so kann sie auch in diesem Jahr ohne Sorgen gefeiert werden. Ulrike Gronow, Kathrin Horodynski, Ute Schmidt, Johannes Arpe und Rayk Gaida vom Theater Rudolstadt werden Gedichte zum Thema ,,Nähe und Ferne" lesen, die Daniela Danz, Steffen Mensching und Michael Kliefert ausgewählt haben. Und mit Feuerschalen, Wein, guten Gedichten und herzerwärmender Musik des Akkordeonisten Uwe Steger lässt sich der Kälte gut trotzen. Das Restaurant ,,Schiller!" sorgt zudem für die Wärme von innen. Bitte bringen Sie aus gegebenem Anlass diesmal eigene Decken mit.
Eintritt: 10 EUR
Um Vorabreservierungen unter der Telefonnummer 03672 486470 oder per Mail (info@schillerhaus-rudolstadt.de) wird aufgrund der begrenzten Platzzahl dringend gebeten.
 

Veranstalter

Schillerhaus Rudolstadt

Tel. + 49 3672 / 486470
schillerhaus@rudolstadt.de

19.11.2021 Freitag 19:00 bis 20:30 Uhr
Vorlesetag: ,,so wollen wir sehen, was herauskommt"

... schrieb Charlotte 1801 an Schiller. Was also herauskommt, wenn man die Worte, Phrasen und Sätze so ganz aus ihrem Kontext herausreißt, wird sich am bundesweiten Vorlesetag zeigen. Am historischen Ort im Beulwitzschen Salon im Schillerhaus zu Rudolstadt lesen die Mitarbeiter des Schillerhauses Passagen aus den Texten der damaligen Bewohner und ihrer Gäste. Die wilde Verknüpfung eröffnet ganz neue und überraschende Assoziationen und bleibt dabei auch ganz unwissenschaftlich.
Eintritt: 5/3 EUR

Um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Um Voranmeldung wird gebeten: schillerhaus@rudolstadt.de oder 03672/486470

Veranstalter

Schillerhaus Rudolstadt

Tel. + 49 3672 / 486470
schillerhaus@rudolstadt.de